Rückführungen

Themenbezogene Rückführungen

Was ist Ihr Thema?

Es geht um einen ersten Überblick welche Möglichkeiten thematisch mit Rückführungen verbunden sind. Eine Vor-Auswahl, welche nicht verbindlich ist, sich aber bewährt hat. Aus der Tradition und mit Arbeitstechniken deutscher und internationaler Therapeuten entwickelten sich Wege dem Zeitgeist einer modernen Reinkarnationstherapie zu entsprechen.

Jede Rückführung ist eine Reise in Ihr unendliches Bewusstsein und trägt das vollkommene Potential zur Ausbalancierung sämtlicher leidvoller Verzerrungen Ihrer Realität.

In einem ersten Gespräch, welches telefonisch oder persönlich stattfindet wählen wir die passende Art und Weise Ihrer Rückführung aus. Zu jeglichem Bewusstseinsinhalt ist der Zugang durch das Geburtshoroskop erleichtert. Bitte nennen Sie mir dazu Ihr Geburtsdatum, den Geburtsort und die Geburtszeit.

In der Sitzung wird nach einer leichten Trance Einleitungsphase in den alpha-Zustand, ohne Atemtechniken oder Hypnose, mit der Rückführung bzw. Progression begonnen. Auf Wunsch kann diese mitgeschnitten und Ihnen als Audiodatei zugesandt werden.

Die Dauer des Rückführungstermins beträgt in der Regel drei Stunden. Im Anschluss sollten Sie noch etwas Zeit für Sich eingeplant haben, damit der restliche Tag entspannt verbracht werden kann.

 

– – –

 

 

Das beruflich erfüllte schöne Leben

Rückführung des Klienten in eines seiner schönsten Leben, in dem er berufliche Erfüllung gefunden hat. Meist drängen schwierige Aspekte aus der Vergangenheit zu einer Bearbeitung. Eine Erinnerung an ein schönes Leben ist der umgekehrte Fall, das heißt Sie wirkt von der positiven Seite auf uns ein.

Durch schon erlebte Erfolge kann im heutigen Leben aus dieser Kraft geschöpft werden.

Die Rückführung eignet sich für Menschen welche Ihrem jetzigen Leben neuen Schwung aus einer positiven Quelle geben wollen.

Gute Möglichkeit des Einstiegs in die Offenbarungswelt der Seele.

Das spirituelle Leben

Rückführung des Klienten in ein oder mehrere spirituelle Leben.

In welchen Leben waren die spirituellen Erkenntnisse und Fähigkeiten schon einmal hoch entwickelt und wie wurden diese angewandt?

Möglichkeit der Wiederentdeckung von Fähigkeiten oder altem Heilwissen für Aufgaben in der neuen Zeit. Für Menschen die durch Ihre hochspirituellen Tätigkeiten aus der Vergangenheit inspiriert werden möchten. Dies können Angehörige aus Heilberufen sein oder der nach Rückverbindung Suchende.

Forschungsrückführung

Rückführung des Klienten in ein Leben das einen bestimmten selbstgewählten Inhalt hat.

Es bieten sich viele Ansätze für Forschungen mit Hilfe von Rückführungen an. Diese sind in der Regel an ein Thema geknüpft welches den Klienten sehr interessiert oder über welches er mehr erfahren möchte.

Beispiele für Rückführungsthemen können sein:

  • Aus welchem Leben kenne ich diesen Menschen?
  • Ein Traum wiederholt sich ständig, ist es eine Botschaft aus einem vergangenen Leben?
  • Warum habe ich ein überdurchschnittliches Interesse an dieser Epoche der Geschichte?
  • Wie sieht die Zukunft aus, in diesem Leben, im nächsten, in einer anderen Dimension?
  • Eine verstorbene historische Persönlichkeit fasziniert mich, hatte ich ein ähnliches vergangenes Leben oder gibt es gar eine seelische Verbindung?
  • Hatte ich ein früheres Leben im anderen Geschlecht?
  • Ist es möglich ein Mineral, Pflanze oder Tier gewesen zu sein?
  • Führt meine Seele jetzt gerade mehrere Leben gleichzeitig?
  • Gibt es Paralleluniversen und alternative Zeitlinien in denen ich mich gerade ebenfalls aufhalte?

incl. Nachbesprechung

Das Leben zwischen den Leben

Rückführung des Klienten hinter die Kulissen, eine Reise in das Reich zwischen den Leben.

Die Möglichkeiten, welche sich durch Rückführungen in die spirituelle Welt bieten sind vielfältig und tiefschürfend – wie und warum inkarniere ich überhaupt?

Der Klient ist meist immer Teil einer Seelengruppe mit der er verbunden ist, diese Seelengruppe wird wiederum bei Ihren Abenteuern unterstützt von Seelenführern. Alle im Vorfeld auftretenden Fragen zum heutigen und den vergangenen Leben können hier beantwortet werden.

Die Begegnung mit geliebten Verstorbenen zur Heilung, sowie die Klärung von Konflikten mit noch Lebenden ist möglich. Unser höheres Selbst hilft uns dabei, es ist die Überwachungsinstanz über alle Leben und unsere Verbindung zu Vergangenheit und optimaler Zukunftsachse.

Die größtmögliche Vogelperspektive und das Erreichen einer spirituellen Souveränität sind hier ein übergeordnetes Ziel.

Den Übergang in das Leben zwischen den Leben bildet in dieser Form der Rückführung immer eine Rückschau auf das letzte Erdenleben.

Klassische Rückführung

Die Beweggründe eine klassische Rückführung zu beanspruchen, um die Ursache der heutigen Probleme zu finden, sind so mannigfaltig wie das Leben selbst.

Der Klient kommt ganz konkret mit einem Leiden, dies kann auf der körperlichen Ebene zum Beispiel eine chronische oder anderweitige Erkrankung sein welche im Mittelpunkt der Rückführung steht.

Auf der psychologischen Ebene werden die Probleme vielleicht weniger konkret wahrgenommen, dem Klient liegt ein Stein im Weg der Ihn etwa in seiner Selbstentfaltung einschränkt. Vielleicht hat sich unbewusst, sei es in Beziehungen, Beruf oder emotional schon ein ganzer Geröllhaufen angesammelt.

In einem Vorgespräch nähern wir uns dem Kern des Themas für die Rückführung um in dessen Verlauf seelische Klärung und Neuausrichtung zu bewirken. Es reist sich sprichwörtlich besser „mit leichtem Gepäck“ nachdem der zu-rück haltende Ballast losgelassen wurde.

Ein sehenswertes Video zur Einführung über Reinkarnationsforschung zwischen Jo Conrad und Trutz Hardo vom 30.11.2016 kann man sich hier anschauen.